top of page

VITA

* 1964  in Villach

Multimedia-Künstlerin mit Schwerpunkt Fotografie

1982 - 1986

4-jähriges multimediales Musik- & Bewegungsstudium (Rhythmik) an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien 

 

1987 - 1991

Studienaufenthalte für zeitgenössischen Tanz in Paris, Zürich, Freiburg, Bremen & München

1991 – 1996

Performance- & Theaterproduktionen im Theater des Augenblicks und WUK (Wien)

 

Seit 1997 spartenübergreifende Kunst-Projekte, in denen solistisch und in Kooperation mit KünstlerInnen die Wechselwirkung zwischen Mensch, Raum und Architektur durch die Medien Fotografie, Film, Sound, Performance & Rauminstallation thematisiert und gestaltet werden.

Lebt, liebt und arbeitet in Kärnten inmitten eines wilden Kunst.Gartens.

AUSSTELLUNGEN & PERFORMANCES

 

2024

"Exit 26", photograpy exhibition by Herman Herzele, Fotoakademie Graz

 

2023

"Tahminas Reise", Fotografie, Video, Lichtweg Millstatt, Konzept Monika Peitler 

„Jööö schau! Der Berg“, Gruppenausstellung butter&gold artprojekt, Galerie Schloss Porcia

„Queeriling“, Performance, schau.Räume Villach

"Un(harmonisch)", Performance, Videoinstallation, Schloss Lind, St. Marein, Steiermark

„Rosengarten“, Video-Rauminstallationen, Schnarch-Performance, Haus des Staunens, Gmünd

"alm&art Expo Katschberg", Performance Kunsthunger, Galerie August

„Animali“, Foto-Rauminstallation, interaktive Performance,  Kunstverein Millstatt

 

 

2022

„flying gallery 2“, Kunst in der Gondel, butter&gold artprojekt, Goldeck Berg, Kärnten

„Büro für Lebensplanänderung“, Performance, Videoinstallation, Kunstfestival leonart, OÖ

„animali“, Foto-Rauminstallation, Schloss Lind, St. Marein, Steiermark

„animalize“, Foto-Video-Rauminstallation, Performance, Festival Stubenrein, Schloss Lind

„die Vögel“, Foto-Rauminstallation, Kunstverein Millstatt

 

2021

„flying gallery 1“, Kunst in der Gondel, butter&gold artprojekt, Goldeck Berg, Kärnten

„Bergpostamt“, Performance butter&gold artprojekt, Goldeck Berg, Kärnten

„die heimat.weiblich“, Foto-Rauminstallation, Schloss Lind, St. Marein, Steiermark

„natür.licht“, Video-Rauminstallation, Performance, Festival Stubenrein, Schloss Lind

„parkbuch 1“, Fotoband, Schloss Lind

„goldflow“, Videoinstallation, Kunstverein Millstatt

 

2020

„Land in Sich(t)“, Videoinstallation, Schloss Lind – das Andere Heimatmuseum, St. Marein

„Stille Beobachter“, Fotografie, Rauminstallation, Kunstfestival leonart, Oberösterreich

„Madame Rosa“, Foto-Rauminstallation, Kunstverein Millstatt, Kärnten

 

2019

„Amt für Paradiesplanung“, Performance, Videoinstallation, Eröffnung steirischer Herbst

„unter.über.wasser, Fotografie, Videoinstallation, Galerie Parkschlössl Spittal/Drau

 

2018

„STUBENrein“, Performance, Videoinstallation „STUBENrein“, Schloss Lind, Stmk

„BLUE“, Tanzperformance & Videoinstallation, Galerie Bachlechner Schweiz

 

2017

"Luft holen", Video- Performance, Kunstprojekt im öffentlichem Raum, Schloss Lind, Stmk

 

2016

"HochSitzen", Performance, Kunstprojekt im öffentlichem Raum, Schloss Lind, Stmk

 

2015

"Bonsai Town", performatives Stationentheater", Transformale Kärnten, Bonsai Museum

."Stand by your man", Performance, Kunstprojekt Heimat.Kunde, Schloss Lind, Stmk

"Gemeinsam sind wir bunter", 1.Preis beim Videowettbewerb zeit.impuls Wien

2014     

"Holy chair", Videoperformance, Ausstellungseröffnung Paradies.Sucht, Schloss Lind, Stmk.

"Das Amt für Paradiesplanung", Rauminstallation Schloss Lind, Stmk.

"Zebra", Performance & Toninstallation im Haus des Staunens, Gmünd

 

 2013     

„small fears & zukünftige Undinen“, Foto-Rauminstallation, Kunst amSee, Seeboden

„body & water“, Videoperformance  Haus des Staunens Gmünd/Kärnten

„Waschmaschinenmonolog“, Sound-Licht-Text-Installation, Haus des Staunens

„HörGang“, Video & Performance  Schloss Lind, St. Marein, Steiermark

"Wedding", Schauspielperformance, Nightwalks Millstatt

„Die Schlafende“, Tanzperformance Tonhof in Maria Saal, Regie: Fabrizio Crisafulli

"Natur", 1. Preis Kurzfilm-Videowettbewerb, NetzWerkLand

 

2012     

„im, unter, über Wasser“, VideoRauminstallation, Kunst am See 2012 , Seeboden

„Sitz.Utopien“, Rauminstallation, Kunst am See 2012

„pas de deux“, Video, Kunst am See 2012

„FreiRaum“, Videoinstallation, Messehalle KE-Theater Klagenfurt

„Oberwölz macht zu“, Video-Klang-Installation, Regionale Steiermark

„sitzen gelassen“, Video-Schauspielperformance Schloss Lind

"about Water", Video-Schauspielperformance, Nightwalks Millstatt,

 

2011     

„Instant Home Stories“, Performance, Regie: Andreas Staudinger

"Shopping Run", Performance, Kunstprojekt Nightwalks Millstatt

"Shoes & Work", Tanz-Videoperformance „Nachtgänge Fresach“, Landesausstellung Kärnten

 

 2010   

“blue lines”, Eröffnungsperformance im Haus des staunens, pankratiumgmünd

„Grenzgang“, Performancelabor, Designklasse HTL Salzburg in Gmünd/Kärnten

„Helen Keller“, Bühnenbild  neuebuehnevillach

„Nachtgarage“, Performance, Regie: Andreas Staudinger

"Melonengarten",  Performance, Kunstprojekt „Nightwalks Millstatt“

„Lichtstaub“, Tanzperformance Kunstsymposium, Gmünd/Kärnten

 

2009    

„white paper“, Tanzperformance, Haus des Staunens, pankratium gmünd

"waves", Papierinstallation, Haus des Staunens, Gmünd

„leaves and sounds“, Tanzperformance, Haus des Staunens, pankratium gmünd

„Nachtzug“, Performance und Schauspiel, Regie: Andreas Staudinger

"Guided Tour", Performance, Nightwalks Millstatt

"space 4", Tanzperformance Hotel Bristol, Wien

 

2008   

“Flusswelle“, Papierinstallation im Haus des Staunens, Gmünd

"era moi“, Foto-Rauminstallation, Galerie Gmünd

"mixed waves“, Foto-Rauminstallation, Galerie Radenthein

"from red to white“, Ausstellung und Kunstlabor,Parkschlössl, Spittal

"Move", Tanz-Videoperformance, Technikum Spittal

„Sehnsucht ahoi“, Theaterperformance Motorschiff, Regie Andrea Latritsch Karlbauer

"Tears & arms", Tanzperformance, Nightwalks Millstatt

 

2007     

"Testosteron", monatliches 13,5 Art-Videoformat mit Martin Schinagl bis 2011, OCTO-TV, Wien

„Sprachmeer“, Papierinstallation im Haus des Staunens, Gmünd

„space 1“, Photo- und Videoinstallation, Kunstsymposium St. Veit,

„flow 2“, Tanzvideoperformance bei der Eröffnung des Wasserklangkonzerts in Gmünd

„Vater unser“, Videotanzperformance mit Martin Schinagl, Kirche Völkendorf in Villach

„space 2“, Tanzperformance am Rathausplatz, Künstlersymposium St. Veit

„space 3“, Tanzperformance 60 Jahr-Jubiläum des katholischen Bildungswerkes/Tanzenberg

„Menuett“, Gruppenperformance UNIKUM, Lakesidepark Klagenfurt

„pas de deux“, Videoperformance  im Haus des Staunens, pankratium gmünd

 

2006     

„down & up". Photographie und Rauminstallation, Kunstfestival Villach

"tapetenwechsel", Tanzsolo  Kulturmatinee des Landes Kärnten - Schloß Töscheldorf

„flow“, Tanz-und Lichtperformance „Landesausstellung Wasser“ in Gmünd-Kärnten

„tapetenwechsel“, Tanzsolo, lange Nacht der Museen, Galerie Freihausgasse Villach

"Wasser-Klang", Tanzperformance, Hotel Imperial in Wien

               

2005     

"tapetenwechsel", Tanzsolo Galerie in Gmünd

"daisy", Fotoaustellung SohoStern Villach

 

2004     

"kairo auf der wiese“, Theaterperformance Granatapfelprojekt-Kleinsasserhof

"Inn(en)Leben", Landesausstellung Schärding – Oberösterreich

"Schlußverkauf", Foto-Textil-Installation, Kleinsasserhof Spittal

 

2003     

Silence three "kollision“, Foto-Raum-Installation, OKM-Gelände Villach – Photographie

"Körperlinien“, Tanz-Performance Norea Hermagor

"trame", Tanzsolo Schloß Wasserleonburg in Nötsch

"Frauenstimmen", Stimm- und Raumperformance Galerie Freihausgasse in Villach

"Kuhgeschichten",  Leseperformance mit Martin Schinagl am Kleinsasserhof

 

2002     

Silence two“, Begegnungen" Foto-Raum-Installation, Villach, St. Veit, Arnoldstein und Graz

"nachtgeschichten", Norea Hermagor – Malerei

"intentional art", Foto-Rauminstallation, OKM-Gelände in Villach

 

2001     

"der Klang der Stille", Klang-Raum-Performance, Völkendorfer Kirche in Villach

„Symposien "Zeitschnitte", Erzaufbereitungshalle in Bad Bleiberg

 

2000   

"Jackies Heide und Pawlows Garten“, Tanz-Duett, Bodensdorf

"triad",Tanzperformance mit Ellen Freydis Martin & Eleonore Schäfer - Technikum Spittal

„Zeitschnitte 2, Symposium, Erzaufbereitungshalle in Bad Bleiberg

 

1999     

"Die Reisen des M. Artaud in die Untiefen einer Stadt",  nightwalks Villach, Festival

„Zeitschnitte 1, Symposium, Erzaufbereitungshalle in Bad Bleiberg

 

1998   

"bach...tones & chairs", Tanzduett Amthof in Feldkirchen

"metronom zwo", Performance in Bad Bleiberg (Kunstsymposium)

 

1997

"finger, food & pots", Tanz-Performance mit Martin Schinagl, Kleinsasserhof,  Kärnten

 

1993-1994   

„pur I & II“, Tanzsolostücke und Tanzdutt (Sabine  Sonnenschein), WUK-Wien

 

1991

„Guernika“, Tanztheater, Theater des Augenblicks, Wien, Türkei, Südtirol

 

1986     

Performance-Dance "Yoshiko Chuma" (USA) in der Wiener Sezession

bottom of page